Obstbäume

Corylus avellana: Haselnüsse für Ihren Garten


Die Corylus avellana, besser bekannt unter dem Namen Haselbaum oder manchmal Avelinier, ist ein Fruchtstrauch, der für seine köstlichen grünen oder blonden Haselnüsse interessant ist.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Corylus avellana
Familie : Betulaceae
Art : Strauch Obstbaum

Höhe
: 3 bis 6 m
Exposition : Sonnig
Boden : Gewöhnlich, gut durchlässig

Laub
: Obsolet
Blüte : Februar bis April
Ernte : Fallen

  • Gesundheit: Nutzen und Vorteile von Haselnüssen für die Gesundheit

Pflanzen von Corylus avellana

Pflanzen Sie vorzugsweise Corylus avellana im Herbst die Wurzelbildung vor dem Winter zu fördern.

Sie können aber auch den Rest des Jahres pflanzen und dabei die heißen Sommermonate und Winterfröste vermeiden, wenn es kalt ist.

Es ist wichtig zu Pflanze 2 verschiedene Sorten die Befruchtung fördern und Früchte haben. Bitte beachten Sie beim Kauf Ihrer Haselnüsse, dass es sich tatsächlich um verschiedene Sorten handelt ...

  • Dieser Schritt ist wichtig, folgen Sie unseren Ratschlägen Sträucher pflanzen.
  • Corylus avellana multipliziert mitStecklinge oder vonSchichtung junge Triebe.

Beschneiden und Pflegen von Corylus avellana

Corylus avellana ist ein sehr pflegeleichter Fruchtstrauch und benötigt daher kaum Pflege.

Beachten Sie, dass keine Größe erforderlich ist, aber a Beschneiden im späten Winter die Größe von Corylus avellana zu enthalten, verbessert die Erträge.

  • Halbieren Sie die jungen Triebe, um die Größe des Haselnussbaums auf 1,8 bis 2 m Höhe zu begrenzen
  • Entfernen Sie totes Holz und Äste, die älter als 10 Jahre sind
  • Im Allgemeinen fürchtet der Haselbaum einen zu einfachen Schnitt und bevorzugt eine weiche Größe.

Wenn Sie die Zweige wirklich reduzieren oder den Haselnussbaum ausgleichen möchten, tun Sie dies niemals vor der Blüte, die vom Winter bis zum Frühjahr stattfindet, da Sie sonst keine Haselnüsse haben.

Haselnüsse ernten

Haselnüsse werden geerntet, sobald die Frucht den Strauch abbricht und zu Boden fällt.

Balanin, Haselwurm, Behandlung

Das Haselwurm, oder Balanin, lagert sich in der Haselnuss und verschlingt sie vollständig.

Die Überraschung ist daher schlimm, wenn wir feststellen, dass der Innenraum leer ist!

  • Das Balanin liegt unter der Erde, um den Winter zu verbringen
  • Da es die Kälte nicht mag, muss man im Winter nur den Boden kratzen, um ihn zu entfernen
  • Der geringste Frost ist dann richtig für sein Überleben und Sie werden ihn los ...

Über die Corylus avellana Bescheid wissen

Der Name Corylus geradeCorolus, Lateinischer Name des Haselbaums, der vom Griechischen abgeleitet istKorus"Helm", bezogen auf die Form der Tassen, die die Haselnüsse umgeben

Corylus avellanamuss in der Nähe sein von einem anderen Corylus avellana, um Haselnüsse zu geben, weil so Fruchtbildung stattfindet.

Also installiere es im Massiv aber auch in der Hecken bauenEs ist im Interesse Ihrer Absicherung ästhetisch und produktiv!

Das Die Haselnussernte findet im Herbst statt und selbst wenn die Tugend dieses großen Strauchs vor allem die Ernte seiner Früchte ist, ist er dank seines schön geschnittenen und farbigen Laubs nicht weniger dekorativ.

Kluger Tipp zu Corylus avellana

Entfernen Sie die Saugnäpfe (Nachkommen), um die Produktivität und die gute Form Ihrer Corylus avellana zu optimieren.

Auch zu lesen

  • Wie und wann man eine Hecke beschneidet
  • Anbau und Pflege von lila Haselnüssen


Video: Haselnüsse ernten Haselnusss richtig ernten Haselnussernte darauf unbedingt achten (September 2021).