Information

Bignone: Pflanzen, Pflegen und Beschneiden von Bignonen


Bignone, auch bekannt als Jasmin, ist ein wunderschöner Kletterer, der den ganzen Sommer über blüht.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Campsis
Familie : Bignonaceae
Art : Ranke

Höhe : 5 bis 10 m
Exposition : Sonnig
Boden : Ziemlich reichhaltig, frisch und gut durchlässig

Laub : Obsolet
Blüte : Juni bis Oktober je nach Klima

Die trompetenförmigen Blüten, orange oder rot, sind spektakulär und können den Garten bis zum ersten Frost schmücken (Foto © Jag Images)

Bignon pflanzen

Es wird empfohlen, Pflanzen Sie den Bignon im Herbst aber es kann auch sein Pflanze im Frühjahr vorausgesetzt, Sie planen zu Beginn eine regelmäßigere Bewässerung.

Du kannst auch Pflanze im Sommer vorausgesetzt, Sie gießen großzügig und regelmäßig und vermeiden Perioden hoher Hitze.

  • Idealerweise sollten Sie in a pflanzen Mischung aus Gartenerde und Blumenerde
  • La Bignone mag sie sonnige Situationen besonders nördlich der Loire, wo es für die Blüte unerlässlich ist
  • Der Bignone befürchtet zu kühle Winde, so dass er vor diesen Winden geschützt werden muss
  • Folgen Sie unseren Pflanztipps

Vermehrung von Bignonen:

  • Das Stecklinge schont den Bignon und wird geübt Sommer-, nutzen Sie die Gelegenheit, um es zu multiplizieren
  • Die Blüte von Stecklingen und nicht gepfropften ist dennoch länger zu erhalten

Bignongröße und Wartung

Keine Größe ist wirklich wichtig, aber es kann sein notwendig, wenn Ihr Bignon invasiv wird.

Bignone sind in der Tat kräftige Pflanzen, die manchmal benötigt werden Wachstum enthalten.

  • Bevorzugen Sie daher eine Größe am Ende des Winters vor dem Neustart der Vegetation
  • Vermeiden Sie unter allen Umständen das Beschneiden bei Frost oder heißem Wetter
  • Behalten Sie nur den Rahmen des Bignons
  • Es gibt keine Größenbeschränkung, Sie können problemlos stark nach unten klappen

Bezüglich der WartungsschnittAm besten beschneiden Sie die kaltgetrockneten Zweige am Ende des Winters, die nicht nachwachsen. Diese Größe repräsentiert a vierzig Zentimeter.

Über den Bignon Bescheid wissen

Der Bignone ist einer der bekanntesten Kletterer Schönheit ihrer Blüte und für seine große Winterhärte.

Seine Deckkraft macht es zur idealen Pflanze, um einen alten Schlackenblock oder eine Betonmauer, einen Baumstamm oder einfach einen Gartenschuppen, eine Laube oder eine Pergola zu verschönern.

Bignon hat eine gute Winterhärte, da es frostbeständig ist und zwischen -10 ° und -15 ° liegt.

Ziemlich resistent gegen Krankheiten und Parasiten, sollte beachtet werden, dass sich Blattläuse und rote Spinnen manchmal auf der Pflanze ansiedeln können. Diese Angriffe sind selten gewaltig.


Video: Himbeeren Schneiden - Anleitung vom Gärtner (September 2021).