Gartenarbeit

Alpenveilchen: eine wunderbare Pflanze


Alpenveilchen ist eine der hübschen Blumen, die im Herbst und Winter in Innenräumen blühen.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Alpenveilchen
Familie : Primulaceae
Blüte : November bis März

Höhe
: 5 bis 10 cm
Exposition : Halbschatten
Boden : Leicht und gut durchlässig

  • Halten Sie Ihre Alpenveilchen den ganzen Winter drinnen
  • Alpenveilchen von Neapel, die Alpenveilchen im Freien
  • Cyclamen Coum, das Winter-Cyclamen

Wenn Sie Alpenveilchen pflegen, pflanzen und gießen, können Sie sie Jahr für Jahr weiter blühen lassen.

Cyclamen pflanzen

Alpenveilchen kommen hauptsächlich im Herbst und Winter vor. Hier erfahren Sie, wie Sie es für eingetopfte Alpenveilchen pflanzen oder umtopfen

Pflanzen Sie das Alpenveilchen richtig:

Es wird empfohlen, Cyclamen-Zwiebeln an der zu pflanzen Ende des Sommers oder zu früher Herbst.

  • Platzieren Sie jede Glühbirne in einem Abstand von 10 bis 20 cm und begraben Sie sie etwa 3 bis 4 cm tief.

Es kann in Töpfen, in Pflanzgefäßen, aber auch in halbschattigen Betten verwendet werden.

  • Auf keinen Fall Decken Sie die Glühbirne nur oberflächlich ab Erde gemischt mit Blumenerde.

Für die Alpenveilchen bereits in voller Blüte gekauftStellen Sie sicher, dass sich Knospen bilden, da dies die Garantie für eine längere Blüte ist.

Alpenveilchen säen:

Das Die Aussaat ist ganz einfach. Sammeln Sie einfach die Samen, wenn sich die Kapseln öffnen, und legen Sie sie in Töpfe mit Blumenerde.

  • Die Samen einige Stunden in lauwarmem Wasser einweichen, um die Keimung zu beschleunigen.

Indoor Cyclamen

Wähle einen Ort leuchtend Aber ohne direkte Sonne.

Vermeiden Sie die Nähe zu Wärmequellen wie einem Heizkörper oder einem nach Süden ausgerichteten Fenster.

Das ideale Temperatur zwischen 16 und 18 °

Alpenveilchen fürchte die Hitze und schätzt eine gewisse Kühle in der Nacht.

Unter diesen Bedingungen kann Ihr Alpenveilchen ab dem Monat blühen September bis Mai.

Wenn Sie kein kühles Zimmer in Ihrem Haus haben, suchen Sie nach einem nach Norden ausgerichteten Fensterbrett. (Foto © Anna)

Cyclamen Wartung

Gut installiert, ist das Alpenveilchen pflegeleicht.

Verblasste oder vergilbte Blüten entfernen:

Entfernen Sie dazu den gesamten Stiel, der die Blume trägt, indem Sie eine kleine Drehung ausführen und scharf ziehen.

Dieser Vorgang ist erforderlich, da bei Verfall eines verwelkten Stiels die Gefahr besteht, dass die Glühbirne verfault und verrottet.

Düngemittel und Alpenveilchen:

Eine wesentliche Voraussetzung für die Verlängerung der Blüte von Alpenveilchen.

Um eine spektakuläre Blüte zu haben, fügen Sie einmal pro Woche hinzuDünger für Blütenpflanzen.

> Im Video die Pflegetipps für die Indoor-Alpenveilchen

Bewässerung von Alpenveilchen

Eine gute Bewässerung Ihrer Alpenveilchen ist wichtig, um Ihre Alpenveilchen so lange wie möglich zu halten.

Indoor Cyclamen:

Warten Sie, bis der Boden zwischen zwei Bewässerungen vollständig trocken ist, und vermeiden Sie überschüssiges Wasser, das die Pflanze ertrinken könnte.

2 bis 3 Bewässerungen pro Woche sind weitgehend ausreichend.

Alpenveilchen im Freien:

Die natürliche Bewässerung durch Regen sollte ausreichend sein, außer bei heißem Wetter oder längerer Dürre.

Alpenveilchen nach der Blüte

Seit der früher Frühlingwird die Pflanze in den Ruhezustand versetzt.

Es ist dann möglich zu wieder blühen im folgenden Herbst behalten die Glühbirne in Ruhe während des Sommers.

  • Behalten Sie dazu die an einem trockenen Ort lieber kühl und dunkel.
  • Sobald eine gewisse Frische zurückkehrt, in der Regel in September oder Oktobersollte es wieder blühen.

Alpenveilchenkrankheiten

  • Alpenveilchen verdorren

Es ist, als wären sie verbrannt worden. Dies ist zu viel Sonne, schützen Sie Ihre Pflanzen vor direkter Sonneneinstrahlung.

  • Verdorrende Blätter

Wenn Ihre Pflanze grau aussieht, liegt dies häufig an der Überwässerung oder der Nähe einer Wärmequelle wie eines Heizkörpers.

  • Alpenveilchenblätter werden gelb

Bring ihm etwas Dünger, es hängt definitiv mit einem Mangel an Nahrung zusammen.

  • Gebeizte Blumen

Es hängt wahrscheinlich mit übermäßiger Luftfeuchtigkeit zusammen. Es ist wichtig, das Laub oder die Blüten der Alpenveilchen nicht zu gießen.

  • Die Blumen verlieren ihren Glanz

Wenn sie etwas blass erscheinen, entfernen Sie die welken Blumen, während Sie gehen, und fügen Sie einmal pro Woche Dünger hinzu.

Kluger Tipp

Ein Beitrag vonorganischer Dünger Regelmäßige spezielle "Blütenpflanzen" fördern die Entwicklung der Pflanze sowie ihre Blüte erheblich.


Um auch zu lesen:

  • Behalten Sie Ihre Alpenveilchen den ganzen Winter
  • Kultur der Alpenveilchen von Neapel
  • Cyclamen Coum, das Winter-Cyclamen

© Womue


Video: Sei sehr vorsichtig! Diese Pflanzen solltest du nicht zuhause haben (September 2021).