Gartenarbeit

Reihenaussaat


Diese Aussaatmethode, eine der beliebtesten, wird häufig für den Anbau von Gemüse verwendet.

Es ist sehr einfach herzustellen und eignet sich besonders für die Aussaat im Freien, ob an Ort und Stelle oder in Kindergarten.

Lesen Sie auch:

  • Dämpfung vermeiden
  • Kalender der Aussaat und Ernte im Gemüsegarten
  • Erfolgreicher Tomatensämling
  • Innen säen, warm säen

Sämlinge online

Um Ihre Reihenaussaat optimal durchführen zu können, wird empfohlen, eine Leibeigene mitzubringen, um die Furchen zu graben. Das Ende eines Griffs kann in Ordnung sein, wenn Sie keinen haben.

Die Reihenaussaat besteht darin, die Samen je nach Art, die Sie kultivieren möchten, gleichmäßig in der Mulde einer mehr oder weniger tiefen Furche abzulegen.

  • Die Tiefe kann zwischen 1 und 3 cm variieren (wir schätzen den 2- bis 3-fachen Durchmesser des Samens)
  • Dann mit einer dünnen Schicht Erde oder Blumenerde bedecken.
  • Bei schönem Regen regelmäßig gießen

Sobald die Sämlinge aufgetaucht sind, verdünnen Sie sie nach Bedarf auf die reife Größe der gesäten Pflanzen.

Hinweise zur Reihenaussaat

Wenn Sie können, verfolgen Sie Ihre Furchen in Richtung des vorherrschenden Windes!

Für die kleinsten Samen empfiehlt der Gardener-smart, sie mit feinem Sand zu mischen.

Es wird für Sie umso einfacher sein, sie gleichmäßig und ohne Übertreibung in jeder Furche zu verteilen.


Video: Bau eines neuen Hochbeetes. Hochbeet selber bauen DIY (September 2021).