Nachspeisen

Weiche Schokoladenkekse


Knusprig an den Rändern und weich in der Mitte, Schokolade, brauner Zucker und Walnüsse, Haselnüsse, Pekannüsse ... Die perfekten Kekse!

Zutaten für 15 Kekse (ca.)

  • 115 g weiche Butter
  • 220 g Mehl
  • 1 großes Ei (oder 2 kleine)
  • 200 g brauner Zucker
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Beutel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel ein Teelöffel salz
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel gefriergetrockneter Kaffee
  • 200 g Schokoladenstückchen
  • 50 g verschiedene Nüsse (Pekannüsse, Haselnüsse usw.) oder Nougatnuggets oder Pralinenpulver

Ein Rezept, das kein Gerät außer einem kleinen Maßstab erfordert.

5-10 Minuten Vorbereitung für 100% Vergnügen

Rezept für weiche Schokoladenkekse

1- In einer Schüssel die weiche Butter und den braunen Zucker mit einer Gabel zerdrücken.

2- Fügen Sie das Ei oder die Eier, Vanilleextrakt, Kaffee, Salz, Backpulver, Backpulver und dann allmählich das Mehl hinzu.

3- Fügen Sie die Schokoladenstückchen und Nüsse zum Teig hinzu und formen Sie kleine Kugeln. (für große Kekse eine Kugel mit einem Durchmesser von ca. 5 cm)

4- Legen Sie diese Kugeln in einem guten Abstand auf ein mit Pergamentpapier bedecktes Backblech. Drücken Sie vorsichtig mit der Handfläche auf jede Kugel, um sie leicht zu glätten.

5- In einem heißen Ofen bei 140 ° ca. 20 Minuten backen. Maximal 25 dürfen sie nicht verkocht werden, sonst sind sie zu hart mit weniger ausgeprägten Aromen.

6- Nehmen Sie den Rost aus dem Ofen und lassen Sie ihn 2 Minuten stehen, bevor Sie ihn auf einen Rost stellen.

Gönnen Sie sich etwas, gönnen Sie sich etwas, essen Sie nicht zu viel und senden Sie einen kleinen Kommentar, wenn Sie nicht aufhören können


Video: Ausstechkekse. Schokokekse mit Füllung. Plätzchen. cookie. Christmas. Weihnachten (September 2021).